"Braver Hund!"

Die 4 Säulen einer guten Ausbildung

 

Die Grundlagen eines guten Benehmens werden hier geschult und gefestigt.

Dazu zählt die Leinenführung, Sitz, Platz und das Warten des Hundes in der zweiten Reihe.

Braver Hund!“ besteht aus 4 verschiedenen Modulen, die entweder einzeln oder als Gesamtpaket gebucht werden können.

Ideal im Anschluss an den Welpenkurs, aber für ältere Hunde, bei denen das Eine oder Andere nicht ganz so gut sitzt (die Module können auch einzeln gebucht werden).

 

Ziel ist es, einen wirklich gesellschaftsfähigen vierbeinigen Begleiter

an seiner Seite zu haben, auf den man stolz ist!



 

Kursinhalte:

  • 4 intensive Einheiten zum Thema Sitz, Platz und Bleib 

  • kleine Zwischenprüfung zur Kontrolle des Erlernten  

  • 4 intensive Einheiten zum Thema Rückruf und Impulskontrolle 

  • kleine Zwischenprüfung zur Kontrolle des Erlernten

     

  • 4 intensive Einheiten zum Thema Leinenführung

  • kleine Zwischenprüfung zur Kontrolle des Erlernten

  •  

     eine Auffrischungseinheit der bisherigen Module

  • 4 intensive Einheiten zum Thema Führen, Folgen sowie Handling

  • kleine Abschlussprüfung zur Kontrolle des Erlernten 

 


Und so gehen wir gemeinsam in den Stunden vor:

  • Ankommen auf dem Hundeplatz

  • Theorie und Praxis im angenehmen Wechsel

  • Meistern verschiedener Aufgaben 

  • Verschnaufpausen für den Hund

  • Gemeinsame Abschlussrunde

  • Verteilen der Handouts für Zuhause 

 

Dauer: 1 Modul = 5 Wochen   Gesamtkurs: ca. 5 Monate

Termin: Samstags, 10.30 Uhr

Kosten: 100 € pro Modul (Gesamtkurs: 370 €)

 

 



  

 

 

Nächster Termin: 14.10.2021

 

Immer öfter erreichen uns die Schreckensmeldungen über ausgelegte Giftköder und erkrankte, oder gar gestorbene Tiere. 

Der 6-wöchige Workshop Giftköder - Alarm befasst sich im wesentlichen mit der Frage: "wie kann ich verhindern, dass mein Hund zum Opfer wird", aber auch mit Erste Hilfe Maßnahmen nach unerwünschter Aufnahme und praktischen Übungen.

Es liegt mir viel daran, die Sicht- und Denkweise der Hundebesitzer  in Richtung "Hundedenken" zu lenken und eine Basis zu schaffen, auf die der Besitzer dann zuhause aufbauen kann.

Der Kurs beginnt am 14.10.21 um 17.00 Uhr, 6 wöchentliche Übungseinheiten incl. Hausaufgaben.