Welpenerziehung – Grundkurse
 
 
 
Die Unterrichtseinheiten werden (mit Ausnahme der Sozialisierungsstunden) als Einzelstunden durchgeführt,
nur so kann auf individuelle Bedürfnisse des Hundehalters und seines Welpen eingegangen werden.
 
 
 
Übungen im häuslichen Umfeld:
 
  • „Sitz“
  • „Platz“
  • „Kommen auf Zuruf“ innerhalb der Wohnung
  • „Aus“ in allen Lebenslagen
  • „Bleiben“ in Verbindung mit Liege- u. Schlafplatz (z.B. Körbchen)
  • Duldung der körperlichen Manipulation (Bürsten, Ohren/Zahnkontrolle etc.)

 

Übungen außerhalb des häuslichen Umfeldes:
 
 
 
 
  • „Sitz“
  • „Platz“
  • „Kommen auf Zuruf“
  • „Aus“ in allen Lebenslagen
  • Kommunikation Artgenossen
  • Kommunikation fremde Tiere
  • Sozialisierung Umfeld
  • Leinenführigkeit

 

 

 
 
Ergänzend bietet sich noch der Besuch unseres Welpen-Kindergartens an.
Bitte informieren Sie sich unter "Welpen-Kindergarten".
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Jeder Hundewelpe ist individuell –
 
 
 
seine Erziehung sollte es ebenfalls sein!